Kategorie: Podcast LingoScience

#31 Das nicht-lineare Gestenmodell: Neue Perspektiven für die Sprechapraxie

LingoScience – Der Logostudienpodcast #31 Das nicht-lineare Gestenmodell: Neue Perspektiven für Sprechapraxie Bei der Sprechapraxie geht das Wissen über die korrekte Koordination der Sprechorgane verloren. Das nicht-lineare Gestenmodell NLG sieht Wörter als hierarchisch organisierte Bündel von artikulatorischen Gesten. Es wird angenommen, dass einige Artikulationsmuster weniger anfällig sind als andere. Der NLG-Ansatz hilft, jene Faktoren zu […]

#30 Kein Standardvorgehen in der akuten Aphasietherapie – Ein Blick hinter die Kulissen

LingoScience – Der Logostudienpodcast #30 Kein Standardvorgehen in der akuten Aphasietherapie – Ein Blick hinter die Kulissen Wie sieht die „usual care“-Therapie im akuten Aphasie-Stadium aus? Wie gehen Therapierende vor? Welche Methoden werden in welchem Umfang angewandt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Studie von Brogan und Team aus dem Jahr 2020. Brogan,E., Godecke,E., & […]

#29 Aphasiefreundliche Speisekarten für mehr Partizipation

LingoScience – Der Logostudienpodcast #29 Aphasiefreundliche Speisekarten für mehr Partizipation Personen mit Aphasie haben oft einen erschwerten Zugang zu Informationen in ihrem Umfeld, das gilt auch und besonders während Krankenhausaufenthalts. Francis & Team entwarfen eine digitale Speisekarte, von der Personen mit Aphasie mit Unterstützung durch ihre Logopädin bestellen konnten. Francis, K., Swan, K., Rose, T., […]

#28 Funktioniert die FSA auch bei Aphasie mit Sprechapraxie?

LingoScience – Der Logostudienpodcast #28 Funktioniert die FSA auch bei Aphasie mit Sprechapraxie? „Welchen Einfluss hat die Sprechapraxie auf den Erfolg der Aphasietherapie?“, fragte sich das Team um Lyndsey Nickels und Kirrie J. Ballard aus Australien.In ihrer Studie aus dem Jahr 2020 soll untersucht werden, wie Menschen mit alleiniger Aphasie oder Aphasie in Kombi mit […]

#27 Kann MFT nach Garliner wirklich das Schluckmuster verbessern?

LingoScience – Der Logostudienpodcast #27 Kann MFT nach Garliner wirklich das Schluckmuster verbessern? In der klinischen Praxis zeigen sich gute Erfahrungen mit MFT nach Garliner, die wissenschaftliche Evidenzlage ist jedoch nach wie vor sehr dünn. Es braucht eine objektive quantitative und qualitative Messung um belastbare Aussagen zur Wirksamkeit treffen zu können. Diese Lücke versuchen Begnoni […]

#26 Aphasietherapie – Worauf kommt es an?

LingoScience – Der Logostudienpodcast #26 Aphasietherapie – Worauf kommt es an? Eine Aphasie als chronische Erkrankung verursacht nachweislich einen hohen Leidensdruck für die Erkrankten, der häufig mit sozialem Rückzug einhergeht. Jedoch spielt das soziale Umfeld eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung und Rehabilitation. Eine Therapie kann sich auf die zugrunde liegenden primären Defizite oder die […]

#25 Sind Schluckstörungen unterdiagnostiziert?

LingoScience – Der Logostudienpodcast #25 Sind Schluckstörungen unterdiagnostiziert? – Das Schluckverhalten bei Erwachsenen zwischen 18 und 65 Jahren   Schluckstörungen treten bekanntermaßen nach Schlaganfällen oder bspw. bei Demenzerkrankungen auf. Leslie und Smithard untersuchten in einer Fragebogenstudie die Prävalenz von Schluckstörungen und kamen dabei zu spannenden Ergebnissen. Leslie, P. & Smithard, D.G. (2021). Is dysphagia under […]

#24 PMT bei Sprechapraxie – Sokrates lässt grüßen

LingoScience – Der Logostudienpodcast #24 PMT bei Sprechapraxie – Sokrates lässt grüßen Der phonomotorische Therapieansatz (kurz PMT) vereint Sprachproduktion und Wahrnehmungsaufgaben. Im Fokus stehen Wiederholung, Modellierung, verbale Aufforderungen, visuelle Reize und hochfrequentes Üben. Bislick, L. (2020). A Phonomotor Approach to Apraxia of Speech Treatment. American Journal of Speech-Language Pathology, 29. 2109–2130. https://doi.org/10.1044/2020_AJSLP-19-00116. Sie lesen lieber […]

#23 BELS – ein neues Diagnostikinstrument für Frontalhirn-Aphasie

LingoScience – Der Logostudienpodcast #23 BELS – ein neues Diagnostikinstrument für Frontalhirn-Aphasie Der Brief Executive Language Screen BELS erfasst die wichtigsten sprachlichen und exekutiven Funktionen, die für die Spontansprache benötigt werden und ergänzt damit bisherige Aphasiediagnostikverfahren. Robinson, G. A., Shi, L., Nott, Z., & Ceslis, A. (2021). A brief executive language screen for frontal aphasia. […]

#22 Lebensqualität bei Aphasie – Wie wichtig sind Exekutivfunktionen?

LingoScience – Der Logostudienpodcast #22 Lebensqualität bei Aphasie – Wie wichtig sind Exekutivfunktionen? Nicholas und Team vergleichen die sprachlichen und exekutiven Leistungen in Bezug auf die Lebensqualität bei Menschen mit Aphasie und machen dabei eine spannende Entdeckung. Nicholas, M., Hunsaker, E. & Guarino, A. J. (2017). The relation between language, non-verbal cogni-tion and quality of […]

Nach oben