Unser Projekt

Sprachtherapie-Apps für Menschen mit neurologischen Kommunikationsbarrieren

Lingo Lab entwickelt digitale Sprachtherapieangebote für Menschen, die nach einem Schlaganfall oder einer Hirnverletzung an Kommunikationsstörungen wie Aphasie, Sprechapraxie und Dysarthrie leiden.

Wenn die Worte fehlen, ist das sehr belastend für die Betroffenen und ihr Umfeld. Man weiß inzwischen sehr genau: Üben hilft! Doch ambulante Therapien werden meist nur in geringem Umfang angeboten. Die Intensität reicht nicht aus, um messbare Fortschritte zu erzielen.

Üben mit Lingo Lab-Apps ermöglicht Betroffenen ihre Rehabilitation im Bereich Sprache und Sprechen selbst zu gestalten und voranzutreiben. Sprachliche Funktionen lassen sich selbständig trainieren – ganz allein oder mit Anleitung durch eine sprachtherapeutische Fachkraft. Damit stärkt Lingo die Eigenkompetenz und das Gefühl der Selbstwirksamkeit.

Senior friends enjoying city early in the morning.

Ob ein Gespräch über die Familie, ein Smalltalk über das Wetter oder die Planung eines Renovierungsprojekts: Lingo Lab bietet spezielle Themensets zu einer Vielzahl von Lebensbereichen und fördert durch alltagsorientiert konzipierte Übungsangebote die gesellschaftliche Teilhabe. Geplant ist ein Baukasten aus vielen verschiedenen Übungen, für jeden Störungsbereich eine App.

LingoTalk

Mehr Lebensqualität im Alltag

Unsere erste Therapie-App LingoTalk ist ein Programm,
mit dem man das mündliche Benennen trainieren kann.

10 unterschiedliche Hilfen zu Aussprache, Bedeutung, Schreibweise
und ein Mundbild unterstützen dabei den Wortabruf.

Die Übungssets sind in Alltagsthemen zusammengefasst. Diese können in Aufgabenanzahl und Leistungsniveau angepasst werden.

Eine automatische Worterkennung zeigt an, ob das Wort richtig gesprochen wurde.

Es kann ganz allein und unabhängig geübt werden oder mit gezielter Anleitung durch eine Fachperson.

Google Play Store
Apple App Store

LingoTalk ist bald in Ihrem App Store erhältlich

Google Play Store
Apple App Store

LingoTALK ist bald
in Ihrem App Store erhältlich!

Unser Leitbild

Hochwertige Therapie: Wissenschaftlich, passgenau und unkompliziert

Wissenschaftlich fundiert

Alle Übungen stützen sich auf die Anwendung evidenzbasierter Methoden und die Einbindung von aktuellen Studienergebnissen. Beraten wird Lingo Lab von der Abteilung für Rehatechnik und Neue Medien des Instituts für Rehabilitationswissen-schaften der Humboldt-Universität zu Berlin.

Individuell und alltagsrelevant

Die Übungen sind in den Lingo Lab-Apps individuell zusammenstellbar, und zwar auf die persönlichen Interessen, Fähigkeiten und Bedürfnisse abgestimmt. Eine linguistisch sorgfältig konzipierte Datenbank beinhaltet eine Vielzahl alltagsrelevanter Inhalte. Die Lingo Datenbank wird kontinuierlich erweitert und nimmt dabei auch Bezug auf aktuelle Ereignisse aus Gesellschaft und Politik.

Disabled girl talking with her friend, vertical

Passgenau und spezifisch

Transparenz und Effizienz sind uns wichtig. Die Lingo Lab-Apps sind daher monatlich kündbar und, sobald weitere Übungen im App-Format hinzukommen, monatlich ergänz- und austauschbar. Gezahlt wird nur für das, was geübt werden soll. Das bedeutet eine gezielte Fokussierung auf störungsspezifische Bereiche. So sind Wechsel und Steigerungen möglich.

DAS Lingo Lab-TEAM

28612003 (3)

Leitung und Geschäftsführung

Jonka Netzebandt (M. Sc.)
Logopädin, Patholinguistin

WhatsApp Image 2020-08-23 at 15.37.24

Inhalt und Didaktik

                       Sarah Lauret (B. Sc.)                       Logopädin, Patholinguistin

Profilbild von Thorsten Pollfuß

Recht und Finanzen

RA Thorsten Pollfuß
Jurist, Unternehmer

Unsere Partner

Technische Umsetzung

herzdigital UG (haftungsbeschränkt)
www.herzdigital.de

Grafisches Konzept

RAD UND STOCK
www.radundstock.de

Wissenschaftliche Beratung

Institut für Rehatechnik und Neue Medien
www.reha.hu-berlin.de

Google Play Store
Apple App Store

LingoTalk ist bald in Ihrem App Store erhältlich

Google Play Store
Apple App Store

LingoTalk ist bald
in Ihrem App Store erhältlich

Wann geht LingoTalk an den Start?

Tragen Sie sich für den Newsletter ein und erhalten Sie Neuigkeiten aus dem Lingo Lab:

Wir verarbeiten Ihre E-Mail ausschließlich zum regelmäßigen Newsletterversand per MailPoet.
Sie können jederzeit form- und kostenlos für die Zukunft widersprechen.
Details in der Datenschutzerklärung.
Nach oben